KiTa Werstener Fried­hof­straße 51

Die Kindertagesstätte hat im Frühjahr 2018 ihren Betrieb aufgenommen. In der aus Containern bestehenden Übergangslösung werden in 4 Gruppen (1 × Gruppenform I, 1 × II, 1 × III und 1 × II/III) 68 Kinder betreut, während in einem kleinen Wäldchen am Sportplatz des SV-Wersten ein Neubau für sechs Gruppen (2 × Gruppenform I, 2 × II und 2 × III) entsteht.

Die Containeranlage wurde im Jahr 2021 saniert und steht dabei mit großen hellen Gruppenräumen, einer weiten Turnhalle sowie einer Frischküche in der täglich das Essen der Kinder frisch von einem Koch zubereitet wird, anderen KiTas in nichts nach.

Nazo Rassuli leitet die wert-voll-Kindertagesstätte in Düsseldorf-Wersten seit März 2021.

Sie ist Erzieherin und verfügt sowohl über einen Bachelor of Science als auch einen Master of Business Administration.

Die pädagogische Arbeit begleitet Nazo Rassuli seit vielen Jahren – über Tätigkeiten in Deutschland bis hin zum mehrjährigen Dienst im Kindergarten der Deutschen Schule Shanghai (China).

Ihre Vision: Neben einer qualitativen pädagogischen Arbeit, die Kita als einen Lern- und Gemeinschaftsort mit einem Klima etablieren, in dem sich alle (Kinder, Mitarbeiter*Innen und Eltern) wohlfühlen, Verantwortung übernehmen und engagieren. So wird der Umgang zwischen den Mitgliedern der Kita-Gemeinschaft von Vertrauen, Respekt, Wertschätzung und Toleranz geprägt.

Stellvertreterin bei Abwesenheit

Annette Ziegler
Telefon 0211. 7302567-0

Durch den Kontakt zu Familien aus den verschiedensten kulturellen und sozialen Kontexten, ist Annette Ziegler die Entwicklung gemeinsamer, zukunftsorientierter Werte wichtig.

Sie ist ausgebildete Kunsttherapeutin und fördert in ihrer Arbeit musisch-kreativ individuelle und emotionale Prozesse.

Weitere Schwerpunkte ihrer Arbeit sind naturpädagogische Erlebnis- und Begegnungsbereiche, die Rückbindung der Kinder an die Natur sowie ihre Verantwortlichkeit für die Zukunft.